american football und cheerleading verband
baden-württemberg e. v.
american football und cheerleading verband baden wuerttemberg
  22 September




News Archiv

Verband
Verbandstagsbericht

Einstimmig wiedergewählt wurde der Vorstand um Präsident Uwe Schmengler auf dem Verbandstag in Ruit. Neu im Vorstand ist Kerstin Nittel aus Crailsheim als Frauenbeauftragte, deren Position unbesetzt gewesen war.

Die Anzahl der Mitglieder ist in 2013 um zehn Prozent gestiegen und beträgt nunmehr 4457. In seinem Rechenschaftsbericht gratulierte Schmengler den Aufsteigern Holzgerlingen Twister (in die 2.Liga), Albershausen Crusaders (in die Regionalliga), Biberach Beavers (in die Oberliga) und den Crailsheim Titans (in die Landesliga).

Schmengler beglückwünschte die Crailsheim Hurricanes, die sich in der ersten Damenbundesliga den Titel der Vize-Meisterinnen sicherten. Den Stuttgart Scorpions gratulierte er zum Aufstieg in die erste Liga.

Der wiedergewählte Präsident würdigte die Jugendarbeit, die in den einzelnen Vereinen geleistet wird und verwies auf die vielen Auswahlspieler des Verbandes, die das Rückgrat der Jugendnationalmannschaft bilden.

Auch das Cheerleading hält sein ohnehin schon hohes Niveau. Die baden-württembergische Auswahl hat die German Spirit Trophy gewonnen und einzelne Cheerleader aus dem Südwesten sind auf internationalen Meisterschaften vertreten.

Am Ende seines Rechenschaftsberichtes verwies Schmengler auf die anhaltend hohen Anmeldezahlen bei der Trainerausbildung. Er dankte abschließend Anne Urschinger für ihr großes zehnjähriges Engagement im Cheerleading des Verbandes und begrüßte ihre Nachfolgerin Angela Schabel unter dem großen Applaus der Versammlung.

Vize-Präsident Finanzen, Michael Stadler, konnte nach langer Zeit wieder einen Haushaltsüberschuss ausweisen.

Den Vereinsvertretern gab Präsident Schmengler mit auf den Heimweg, sich nach einem Web-Administrator für die Homepage des Verbandes umzuhorchen und sich den 27. September vorzumerken, an dem in Crailsheim der Ladies-Bowl stattfindet. Er dankte abschließend Marco Stein von den Böblingen Bears dafür, dass er den Ergebnisdienst hochprofessionell auf den Datenbanken des AFVD aufgesetzt hat.

erstellt am: 22.02.2014
zurück

News mit freundlicher Genehmigung durch afvd.deA F V D
American Football Verband Deutschland


Wer darf nach Berlin? (AFVD) ...mehr
Die GFL Halbfinals live im Stream bei Sport1! (AFVD) ...mehr
C-Trainer -Verlängerungslehrgang Cheerleading 2017 (AFV Hessen) ...mehr

48 User online


Besucht uns auf Facebook
Besucht uns auch auf Facebook


© afcvbw.de 2017. All rights reserved. Impressum. Druckversion. Google Translate English
AFCV Ba.-Wü Geschäftsstelle / Passstelle c/o Anne Urschinger, Hauptstrasse 145, 79650 Schopfheim
0.070