Jugendauswahl

Ganz am Anfang stand der Name „Tiger Ducks“ für  das Team der Jugendlichen, die die Nominierung in die Landesauswahl Baden-Württemberg geschafft hatten. Im  Laufe der Zeit änderte sich der Name allerdings zu „Baden-Württemberg-Lions“; ein Name, der in Deutschland und über dessen Grenzen hinaus, im American Football inzwischen kein Unbekannter mehr ist. Seit 1995 werden die besten Jugendspieler des Landes in die Auswahl berufen und in besonderem Maße in  verschiedenen Trainingslagern gefördert.

In die Familie der Lions, werden Spieler, Trainer und Staff-Mitglieder aufgenommen, die bereit sind, sich in diesem jährlich neu zu findenden Gesamtprojekt einzubringen.

Hier soll es eine Ehre und Freude sein teilnehmen zu dürfen, auch wenn es nur ein vermeintlich kleiner Teil ist, den der Einzelne beitragen kann. Wichtig sind das Herz und der Wille, das Beste in die Gemeinschaft einzubringen. Hierzu zählt auch, sich der Gemeinschaft unterzuordnen. Denn Teamfähigkeit ist ein gewichtiges Wort, das großgeschrieben wird bei den Lions.

Ganz klar im Vordergrund stehen auch der Ehrgeiz und die Hingabe, um den jährlichen Wettbewerb mit Erfolg zu krönen.

„Diese Zeit und Erfahrungen sind niemals wiederkehrend“, so die Aussage vieler ehemaliger Lions. Sie sind – bei Niederlagen – ewig schmerzhaft,  im Falle von Erfolgen jedoch ewig prägend.

Proud to be a part of this family

Die BaWü-Lions nehmen an den jährlich im Oktober/November stattfindenden Ländervergleichswettkämpfen der Auswahlen aller Bundesländer in den Bereichen U15 und U17, teil. Bei herausragenden Leistungen in den Spielen können Spieler durch die Trainer der Nationalmannschaft gesichtet und dann gar in die nationale Auswahl berufen werden.

Die Trainer der Lions hingegen sichten auch während der Saison in den Jugendligen bereits ihre Talente. Vor den Sommerferien können sich Talente bei den Tryouts beweisen, oder werden aus den Sichtungen heraus, von den Trainern zu den Tryouts eingeladen. Dort können sie sich dann für die Auswahl qualifizieren.

In der Folge geht es, in der Regel nach den Sommerferien, in die jeweiligen Trainingslager. Abschließend bestreitet dann ein Kader von 45 Spielern die jeweiligen Auswahlturniere der U-15 oder U-17

Platzierungen der Mannschaften

U15

2018 – 2.Platz
2017 – 2.Platz
2016 – 1.Platz

U17

2018 1.Platz
2017 2.Platz
2016 3.Platz

U16

2015 4.Platz
2014 5.Platz

U19

2015 1.Platz
2014 1.Platz
2013 2.Platz
2012 2.Platz
2011 2.Platz
2010 1.Platz
2009 2.Platz
2008 2.Platz
2007 2.Platz
2004 2.Platz
2003 1.Platz
1998 3.Platz

Auswahlkoordination / Organisation

Name
Funktion
Kontaktdaten
Mario Hoffmann
Mario Hoffmann
Jugendauswahl Koordinator
Jürgen Doh
Jürgen Doh
Jugendausschuss Vorsitzender

Auswahltrainer

U17 Lions

Name
Funktion
Kontaktdaten
Jan Hofman
Jan Hofman
Headcoach
Marc Corell
Marc Corell
Offense Coordinator
Kevin Moore
Kevin Moore
Defense Coordinator
Sebastian Blase
Sebastian Blase
Special Teams Coordinator
Wiliam Nelson
Wiliam Nelson
Defense Line
Steffen Behrens
Steffen Behrens
Linebacker
Constantin Schneider
Constantin Schneider
Defensive Backfield
Andreas Schorrich
Andreas Schorrich
Quarterbacks
Sven Liebscher
Sven Liebscher
Wide Receiver
Cengiz Arslan
Cengiz Arslan
Running Backs
Christian Kempf
Christian Kempf
Offense Line
Alexander Sodomann
Alexander Sodomann
Equipment

U15 Lions

Name
Funktion
Kontaktdaten
Florian Zielbauer
Florian Zielbauer
Headcoach
Roman Koch
Roman Koch
Defense Coordinator
Markus Grahn
Markus Grahn
Offense Line
Luca Schler
Luca Schler
Quarterbacks
Maurice Fürbacher
Maurice Fürbacher
Running Backs
Oliver Bock
Oliver Bock
Defense Backfield
Kevin Peschel
Kevin Peschel
Defense Line
Joshua Schlotman
Joshua Schlotman
Linebacker