Cheerleadermeisterschaft und Regelkundeschulung am 14.03.2020 abgesagt
12. März 2020

Corona – Information des Präsidiums

An alle Vereine des American Football & Cheerleading Verbands Baden-Württemberg
(diese Information wurde bereits am 13.03. per E-Mail an alle Vereine verschickt)

Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation hat das Präsidium folgende Maßnahmen beschlossen:

  • Jeglicher Spielbetrieb für Teams aus den Verbandligen Baden-Württembergs wird bis zum 15.04.2020 untersagt.
    Die Genehmigungen für bereits genehmigte Freundschaftsspiele werden zurückgenommen.
    Jetzt dadurch abgesagte Pflichtspiele werden in Absprache mit den Teams nachgeholt oder – sollte ein Nachholtermin nicht möglich sein – neutralisiert.
  • Vom 15.04.2020 bis zum 30.04.2020 finden nur Freundschaftsspiele statt. Die Verbandsligen starten am 01.05.2020.
  • Jegliche Scrimmages, Joint Practices u.ä. werden untersagt.
  • Für den Trainingsbetrieb bitten wir beiliegende Handlungsempfehlung zu beachten.
  • Wir empfehlen von Teambuildingsmaßnahmen und Trainingslagern abzusehen.

Am 31.03.2020 wird das Präsidium die Lage erneut beurteilen und ggf. eine Verlängerung beschließen.

Handlungsempfehlung – Download – HA-COVID19